Hansjörg Gstöhl

Bühnenbild und Lichtgestaltung

Hansjörg Gstöhl übernimmt erneut die Gestaltung des Bühnenbilds und des Lichts in enger Zusammenarbeit mit der Regie. Erfahrungen konnte er bereits bei verschiedenen Vereinen und privaten Anlässen sammeln. Hauptsächlich waren dies Operetten, Musicals und Tanzveranstaltungen. Neue Orte, wie z.B. das Fussballstadion in Vaduz stellen ihn dabei immer wieder vor neue Herausforderungen – wie 2011 – als er die Eröffnungsfeier der Kleinstaatenspiele mitgestaltete. Seit Jahren ist er bei der Operette Balzers für die Bühne inklusive Licht verantwortlich. In Absprache mit dem Regisseur wird so ein stimmiger Gesamteindruck erzielt. Mit seiner Lichtgestaltung haucht er dem szenischen Treiben Leben ein und lässt die Zuschauer in eine andere Welt abtauchen.